• Einstellungen
Mittwoch, 14.02.2018

Themennachmittag zur Demenz

Sie ist und bleibt ein dringliches Thema für viele Bürger: die Krankheit Demenz. Informationen dazu gibt es am Donnerstag in Weißwasser.

Zum Thema Demenz findet am Donnerstag eine Informationsveranstaltung in Weißwasser statt.
Zum Thema Demenz findet am Donnerstag eine Informationsveranstaltung in Weißwasser statt.

© dpa

Weißwasser. Mit der Veranstaltung „Vergiss mein nicht“ starten das Soziale Netzwerk Lausitz/KISS Weißwasser und das Projekt „Perspektive(n) Weißwasser“ nun eine Gemeinschaftsinitiative, die Unterstützung und Aufklärung bietet. Für den morgigen Donnerstag sind ab 16 Uhr alle Angehörigen von Demenzerkrankten, Vertreter von pflegerischen und medizinischen Berufsgruppen sowie Interessierte in den Vereinspavillon am Sorauer Platz in Weißwasser eingeladen. Das teilt Robert Seidel vom Sozialen Netzwerk Lausitz mit. Carsten Schulze (ergocompact Görlitz) spricht dort über das Krankheitsbild Demenz und gibt Tipps, wie Angehörige mit der Situation und mit den Betroffenen gut umgehen können. „Mit vielen Videobeiträgen und den Erfahrungsberichten einer Pflegefachkraft gestaltet sich der Nachmittag informativ und abwechslungsreich“, heißt es in der Mitteilung weiter. Außerdem wird im Anschluss des offiziellen Teils eine Selbsthilfegruppe für Angehörige gegründet. Interessierte können sich gern vorab beim Sozialen Netzwerk Lausitz melden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird allerdings um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 03576 218270 beim Sozialen Netzwerk Lausitz gebeten. (red/ckx)