• Einstellungen
Freitag, 11.08.2017

Straße in Pirna nach Unfall dicht

In Pirna-Copitz ist die Pratzschwitzer Straße nach einem Unfall derzeit voll gesperrt. Drei Personen wurden verletzt.

Bild 1 von 4

Pirna. Nach einem Unfall in Pirna-Copitz ist die Pratzschwitzer Straße in Höhe des Abzweigs Kiesstraße voll gesperrt. Wie die Polizei auf SZ-Anfrage mitteilte, stießen dort gegen 16.45 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Ein VW Golf Sportsvan (Fahrer 72 Jahre, Beifahrerin 72) wollte von der Pratzschwitzer Straße nach links zur Auffahrt Sachsenbrücke auffahren und krachte dabei mit einem entgegenkommenden Opel Corsa (Fahrerin 18 Jahre) zusammen. Dabei wurden alle drei Personen verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf insgesamt rund 25 000 Euro geschätzt. Beide Unfallautos wurden abgeschleppt. Gegen 19 Uhr soll die Vollsperrung aufgehoben sein. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, soll sich bei der Polizeidirektion Dresden unter Tel. 0351 4832233 melden. (mf)

Desktopversion des Artikels