• Einstellungen
Dienstag, 02.01.2018

Stadt verkauft alte Mehrzweckhalle

Die Halle an der Promenade in Stolpen war zum Verkauf ausgeschrieben. Nun gab es den Zuschlag.

Die Mehrzweckhalle an der Promenade hat einen Käufer gefunden.
Die Mehrzweckhalle an der Promenade hat einen Käufer gefunden.

© Dirk Zschiedrich

Stolpen. Die Mehrzweckhalle an der Promenade in Stolpen kennt wohl fast jeder Einwohner. Hier fand über viele Jahre der Schul- und Vereinssport statt. Die Halle wurde gebraucht, weil in der alten Schulturnhalle zu wenig Platz war. Mit dem Neubau und der Sanierung der Schulturnhalle an der Pirnaer Landstraße benötigte die Stadt das Gebäude, in dem sich auch eine Wohnung befindet, nicht mehr. Es wurde zum Verkauf ausgeschrieben. Und es gab auch Interessenten. Mit dem Verkauf kann die Stadt nun die klamme Haushaltskasse aufbessern. Der Zuschlag zum Verkauf der Mehrzweckhalle wurde zum Preis von 175 000 Euro erteilt, was dem ausgeschriebenen Mindestgebot entspricht, informiert die Stadtverwaltung. (SZ/aw)

Desktopversion des Artikels