• Einstellungen
Freitag, 19.05.2017

Speisesaal wird saniert

In der Copitzer Grundschule stehen in den Sommerferien Bauarbeiten an.

An der Diesterweg-Grundschule Pirna-Copitz wird der Speisesaal renoviert.
An der Diesterweg-Grundschule Pirna-Copitz wird der Speisesaal renoviert.

© Kristin Richter

Pirna. Der Speiseraum sowie die Küche der Diesterweg-Grundschule in Copitz sollen in den bevorstehenden Sommerferien saniert werden. Nach Auskunft der Stadt ist vorgesehen, diese Bereiche mit neuer Technik auszustatten und sie so modernen Standards anzupassen. Zudem soll durch Umbauten erreicht werden, dass es vor allem im Speisesaal künftig leiser zugeht. Lehrer und Schüler hatten des Öfteren über den hohen Lärmpegel im Speiseraum geklagt. Und weil kürzlich festgestellt wurde, dass aus Parkettkleber und Teerpappe-Trennlagen im Fußboden die Chemikalie Naphthalin ausdünstet, weitet Pirna die Sanierung der Bereiche aus. Laut des Rathauses werden die Handwerker im Zuge der Bauarbeiten auch den alten Estrich entfernen und einen neuen Fußbodenunterbau installieren. So sollen in diesem Bereich sämtlich Quellen, aus denen Naphthalin austreten könnte, beseitigt werden. Das übrige Schulhaus soll aufgrund der hohen Schadstoffbelastung ab 2018 grundlegend saniert werden. (SZ/mö)

Desktopversion des Artikels