• Einstellungen
Donnerstag, 17.05.2018

So sehen Sieger aus

Beim Finale des Doblina Cups gewinnt Mochau gegen Roßwein. Für die Grundschüler endet damit eine Siegesserie.

Von Eric Mittmann

Die Spieler der Grundschule Mochau mit ihrem Siegerpokal. Beim mittlerweile 10. Doblina Cup gewannen sie gegen die Grundschule Roßwein und können sich nun auf eine Fahrt zu einem Spiel von Dynamo Dresden freuen.
Die Spieler der Grundschule Mochau mit ihrem Siegerpokal. Beim mittlerweile 10. Doblina Cup gewannen sie gegen die Grundschule Roßwein und können sich nun auf eine Fahrt zu einem Spiel von Dynamo Dresden freuen.

© André Braun

Döbeln. In der Gruppenphase mussten sie sich noch 5:0 geschlagen geben. Im Finale drehten sie den Spieß dann um. Mit einem 1:0 gewann die Grundschule Mochau gegen die Grundschule Roßwein im diesjährigen Doblina Cup der Stadtwerke Döbeln.

Neben Roßwein und Mochau waren auch Teams der Grundschulen aus Technitz, Döbeln, Großweitzschen und Waldheim anwesend. „Für die Kinder ist das heute eine Schulveranstaltung“, erklärte Organisator Sebastian Gasch.

Die Grundschüler konnten sich neben den Spielen auch auf tolle Preise freuen. So erhält Mochau eine Ausfahrt zu einem Spiel von Dynamo Dresden, während Roßwein einen Tag im Ferienlager von ML Sports verbringen darf. Die Drittplatzierten, die Grundschule Technitz, dürfen sich dagegen auf einen Besuch des Eismanns freuen. Darüber hinaus gab es die Preise auch als Teil einer Verlosung sowie für alle einen WM-Planer, sodass letztendlich jede Schule als Gewinner nach Hause ging.

Desktopversion des Artikels