• Einstellungen

Schritt für Schritt bis zu den Kernen

1. Den Granatapfel vor sich aufs Brett legen und mit der Handfläche hin- und herrollen, dabei die Schale leicht eindrücken.
1. Den Granatapfel vor sich aufs Brett legen und mit der Handfläche hin- und herrollen, dabei die Schale leicht eindrücken.

@ dpa

2. Mit einem Sägemesser den Granatapfel ein paar Millimeter rundum einschneiden.
2. Mit einem Sägemesser den Granatapfel ein paar Millimeter rundum einschneiden.

@ dpa

3. Mit beiden Daumen den Granatapfel vorsichtig an der eingeschnittenen Stelle auseinanderdrücken.
3. Mit beiden Daumen den Granatapfel vorsichtig an der eingeschnittenen Stelle auseinanderdrücken.

@ dpa

4. Den Granatapfel über eine Schüssel halten und mit der flachen Seite eines Löffels rundherum kräftig auf die Schale klopfen.
4. Den Granatapfel über eine Schüssel halten und mit der flachen Seite eines Löffels rundherum kräftig auf die Schale klopfen.

@ dpa

5. Kommen keine Kerne mehr heraus, kann man die Hälfte noch mal ein wenig zusammendrücken. Danach weiterklopfen.
5. Kommen keine Kerne mehr heraus, kann man die Hälfte noch mal ein wenig zusammendrücken. Danach weiterklopfen.

@ dpa

6. Alle herausgeschlagenen Kerne in der Schüssel mit Wasser auffüllen.
6. Alle herausgeschlagenen Kerne in der Schüssel mit Wasser auffüllen.

@ dpa

7. Die Kerne setzen sich am Boden ab, die weißen Häutchen schwimmen oben und lassen sich leicht mit einem Sieb herausholen.
7. Die Kerne setzen sich am Boden ab, die weißen Häutchen schwimmen oben und lassen sich leicht mit einem Sieb herausholen.

@ dpa

8. Zum Schluss die Granatapfelkerne durch ein Sieb abgießen.
8. Zum Schluss die Granatapfelkerne durch ein Sieb abgießen.

@ dpa