• Einstellungen
Samstag, 30.12.2017

Robotron-Neubau im Gewerbegebiet

Ein Grundstück am Stadtrand in Coschütz soll verkauft werden. Mit dem geplanten Projekt entstehen mehr Arbeitsplätze.

Dresdens Gewerbegebiete werden voller. Immer mehr Firmen siedeln sich hier an oder wollen ihre bereits vorhandenen Standorte erweitern. Im Januar soll nun ein weiteres der letzten freien Grundstücke verkauft werden. Dabei handelt es sich um eine Fläche im Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee. Die befindet sich an der Ecke Heilbronner Straße/Pforzheimer Straße. Für die knapp 13 000 Quadratmeter soll der Käufer 903 000 Euro zahlen.

Bei der Investition handelt es sich um den ersten Schritt zur Erweiterung der Produktions- und Wirkungsstätten einer bereits ansässigen Firma. Das Unternehmen Robotron Datenbank-Software hat bereits zwei Gebäude an der Kreuzung Stuttgarter/Heilbronner Straße. Das nun zu verkaufende Grundstück wird bereits durch das Unternehmen gemietet. Der Käufer beabsichtigt, das Flurstück zum Zwecke der Erweiterung des Unternehmensstandortes zu erwerben, heißt es in der Vorlage der Stadtverwaltung. Auf der Fläche soll ein neues Bürogebäude entstehen. Der Bau soll innerhalb der kommenden zwei Jahre beginnen. Bis dahin wird das Grundstück als Parkplatz genutzt. Mit dem Neubau sollen 35 neue Arbeitsplätze entstehen. (SZ/acs)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.