• Einstellungen
Dienstag, 02.01.2018

Postschalter schließt endgültig

Im Januar stellt der Einkaufsmarkt seinen Betrieb ein. Damit müssen sich auch die Postkunden umstellen.

Von Maik Brückner

Noch im Juni kaufte Peter Heinke, Rentner aus Schlottwitz, bei Sigrid Schneider im Schlottwitzer Einkaufsmarkt ein. Betreiber Frank Schiebel gibt das Geschäft im Januar auf.
Noch im Juni kaufte Peter Heinke, Rentner aus Schlottwitz, bei Sigrid Schneider im Schlottwitzer Einkaufsmarkt ein. Betreiber Frank Schiebel gibt das Geschäft im Januar auf.

© Frank Baldauf/Archiv

Schlottwitz. Noch ist es für die Schlottwitzer einfach und unkompliziert. Wenn sie Briefmarken kaufen oder ein Päckchen abgeben wollen, gehen sie in den Einkaufsmarkt in Oberschlottwitz. Der bietet diese Dienstleistungen an – noch. Denn dessen Betreiber Frank Schiebel gibt das Geschäft im Januar auf. Es sei zu unwirtschaftlich geworden, erklärte er bereits vor Monaten.

Damit schließt auch der kleine Postschalter neben der Einkaufstheke. Die Deutsche Post kennt solche Vorgänge: „In der Wirtschaftswelt ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Einzelhändler beschließt, das Geschäft aufzugeben“, sagt Sprecher Mattias Persson. Damit einher gehe dann die Schließung der Postfiliale, die der jeweilige Partner in seinem Geschäft mit anbietet. Auf diese Entwicklung reagiere die Post, indem sie nach einem neuen Partner sucht. Das sei auch in Schlottwitz der Fall gewesen. „Bedauerlicherweise“ habe man in der Umgebung keinen neuen Partner gefunden, der in seinem Geschäft Postdienstleistungen anbieten möchte.

Deshalb werde dieser Service in Schlottwitz zum 18. Januar eingestellt. Stattdessen können die Schlottwitzer den mobilen Post-Service nutzen. Dieser wird vom Zusteller direkt an der Haustür der Kunden erbracht. Der Zusteller verkauft Briefmarken und nimmt Pakete an. „Die Kunden können unsere Zusteller direkt auf diesen mobilen Service ansprechen oder den Service kostenfrei mit einer Postkarte anfordern. Dieses praktische Angebot bewährt sich an anderen Standorten bereits seit Jahren“, sagt Postsprecher Mattias Persson.

Postfilialen in der näheren Umgebung befinden sich im An- und Verkauf auf der Hauptstraße in Glashütte und bei Elektro Grahl in Liebstadt.