• Einstellungen
Mittwoch, 13.09.2017

Polizistin ins Gesicht geschlagen

Ein Audifahrer versucht sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und flüchtet. Als die Beamten den 23-Jährigen stellen wollen, geht er auf sie los.

© Symbolbild/dpa

Riesa. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Widerstand gegen die Polizei wird derzeit gegen einen 23 Jahre alten Mann aus Riesa ermittelt. Laut Polizei fiel den Beamten am frühen Mittwochmorgen ein Audi A 1 auf, dessen Fahrer ein Stoppschild an der Hauptstraße ignorierte und wiederholt den Blinker nicht setzte. Die Polizei nahm daraufhin die Verfolgung auf, um den jungen Mann zu kontrollieren.

Am Alexander-Puschkin-Platz stoppte der Audi plötzlich. Der Fahrer stieg aus dem Wagen und versuchte, zu Fuß zu flüchten. Als die Beamten den Mann aufforderten stehen zu bleiben, rannte er in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

1 von 3

Teurer Jahreswagen gestohlen

Weinböhla. In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte einen schwarzen Jeep Grand Cherokee von der Beethovenstraße in Weinböhla. Der Zeitwert des Jahreswagens wurde mit rund 57.000 Euro angegeben.

Werkzeuge aus Auto gestohlen

Radebeul. In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in einen VW Caddy auf dem Damaschkeweg ein. Die Täter zerschlugen die Heckscheibe des Wagens und stahlen aus diesem verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 5000 Euro. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Diebe auf der Baustelle

Zeithain. In der Nacht zum Dienstag drangen Unbekannte in ein Rekohaus an der Zeithainer Straße ein und stahlen diverse Werkzeuge – darunter eine Stichsäge sowie ein Winkelschleifer – aus den Räumen. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 500 Euro.

Im Bereich der Klötzerstraße wollten die Beamten den Mann schließlich stellen. Doch der junge Mann versuchte, erneut zu entkommen. Dabei stieß er eine Polizistin zu Boden und schlug ihr zudem ins Gesicht. Letztlich konnten die Beamten den 23-jährigen Mann überwältigt. Er wurde vorläufig festgenommen.

Warum der Audifahrer versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen, wurde schnell klar. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Riesaer einen Wert von einem Promille. (SZ)