• Einstellungen
Politik

SPD nur noch knapp vor AfD

SPD nur noch knapp vor AfD

Nach den Querelen um den Ministerposten für Martin Schulz fallen die Sozialdemokraten laut einer Umfrage auf 16,5 Prozent. Für die Groko reicht es nicht mehr – weil auch die Union verliert. weiter

Pence für „Druck und Dialog“

Pence für „Druck und Dialog“

Als Reaktion auf die Charmeoffensive von Kim Jong Un signalisieren die USA Gesprächsbereitschaft. Doch den Sanktionsdruck wollen sie nicht abmildern - im Gegenteil. Wie geht es nach Olympia weiter? weiter

Die Spuren führen nach Nordkorea

Die Spuren führen nach Nordkorea

Vor einem Jahr wurde der Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ermordet. Zwei jungen Frauen droht deshalb die Todesstrafe. Doch vor Gericht gibt es kaum noch Zweifel, woher der Auftrag kam. weiter

Geteiltes Echo

Geteiltes Echo

„Die Kanzlerin hat verstanden“, sagt ihr CDU-Vize Bouffier. Angela Merkel hat zugesagt, in der CDU künftig auch jüngere Mitglieder einzubinden. Aber nicht allen reicht die Zusage aus. weiter

Die Trümmerfrau der SPD

Die Trümmerfrau der SPD

Am Dienstag könnte Andrea Nahles - zunächst kommissarisch - zur ersten Vorsitzenden der SPD bestimmt werden. Nach dem tiefen Fall des Martin Schulz lastet riesiger Druck auf ihren Schultern. weiter