• Einstellungen
Politik

Keine Mehrheit für Rot-Grün

Keine Mehrheit für Rot-Grün

Die niedersächsische Abgeordnete Elke Twesten ist von den Grünen zur CDU übergelaufen. Damit ist für die rot-grüne Koalition die Ein-Stimmen-Mehrheit futsch. Das könnte auch nach der Neuwahl im Oktober so bleiben. weiter

Neues Facebook-Löschzentrum

Neues Facebook-Löschzentrum

Facebook reagiert auf das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz mit einer Aufstockung seiner Löschkapazitäten. Justizminister Maas nennt die Entscheidung „überfällig“ und legt weitere Kritikpunkte nach. weiter

Mehr Gerechtigkeit für Kranke?

Mehr Gerechtigkeit für Kranke?

Zwei Drittel der privat Krankenversicherten mussten zum Jahreswechsel zum Teil massive Beitragserhöhungen schlucken. Das befeuerte die Debatte über eine einheitliche Bürgerversicherung für alle. weiter

Trump droht Kim

Trump droht Kim

Mit einer feurigen Warnung erhöht Trump den Druck auf Nordkorea, das seinerseits mit „grenzenlosem Krieg“ droht. Der Schlagabtausch erhöht die Gefahr einer ungewollten Eskalation - ein hoch riskantes Spiel. weiter

Fahrzeug fährt in Soldatengruppe

Fahrzeug fährt in Soldatengruppe

Schon mehrfach waren Militärs und Polizisten in Frankreich Ziele von Anschlägen. Nun fährt ein Auto bei Paris in eine Militärpatrouille. Noch sind die Hintergründe unklar - doch Anti-Terror-Experten übernehmen den Fall. weiter

Festnahme bei Anti-Terror-Einsatz

Festnahme bei Anti-Terror-Einsatz

Wieder sind französische Soldaten Ziel einer Attacke. Der mutmaßliche Angreifer kann zunächst fliehen. Auf einer Autobahn in Nordfrankreich fallen dann Schüsse. weiter

Drohung folgt auf Drohung

Drohung folgt auf Drohung

„Feuer, Wut und Macht“ gegen „grenzenlosen Krieg“: Mit ihrem verbalen Schlagabtausch fachen Washington und Pjöngjang den höchst gefährlichen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel weiter an. weiter