• Einstellungen
Politik

Tempelberg-Krise eskaliert

Tempelberg-Krise eskaliert

Nach einem Anschlag am Tempelberg in Jerusalem stellt Israel Metalldetektoren am Eingang zu der heiligen Stätte auf. Das versetzt die Palästinenser in Wut. Nach den Freitagsgebeten kommt es zu blutigen Unruhen. weiter

Trumps Sprecher schmeißt hin

Trumps Sprecher schmeißt hin

Aufruhr im Weißen Haus: Donald Trumps Speerspitze in der Presseöffentlichkeit, sein Sprecher Sean Spicer, räumt das Feld. Der Präsident setzt seinen Kurs fort, sich vor allem mit Wall-Street-erfahrenem Personal zu umgeben. weiter

Weiter auf Konfrontationskurs

Weiter auf Konfrontationskurs

Keine Entspannung in der diplomatischen Krise zwischen Berlin und Ankara: Der türkische Präsident Erdogan fordert Deutschland zur Besinnung auf. Ein deutscher Minister vergleicht den Nato-Partner mit der DDR. weiter

Erosion der großen Kirchen

Erosion der großen Kirchen

In Deutschland gibt es immer weniger Katholiken und Protestanten. Das schleichende Verschwinden der Kirchen hat wohl tieferliegende Gründe als Skandale und Kirchensteuer. Aber welche? weiter

Die Stadt der Toten

Die Stadt der Toten

Die Schlacht um Mossul ist zu Ende, aber das Sterben geht weiter. Ein Bericht über eine Apokalypse zwischen Trümmerbergen und Massengräbern. weiter

Trump bricht mit dem Justizminister

Trump bricht mit dem Justizminister

Wütend kritisiert der Präsident seinen Justizminister, bedauert gar seine Ernennung. Es geht um die Russland-Affäre. Dass der Minister nicht an Rücktritt denkt, ist nicht die einzige schlechte Nachricht. weiter

Union gewinnt mehr junge Leute

Union gewinnt mehr junge Leute

Wählerstrukturen unter der Lupe: Union und SPD werden sich ähnlicher. Das könnte der SPD Hoffnung machen, wären da nicht noch andere Erkenntnisse. weiter