• Einstellungen
Freitag, 21.04.2017

Panther fordern Freiwillige heraus

Die Jonsdorfer Eishockeyspieler begeben sich zur Konventa in Löbau mit einem Spaßturnier auf ungewohntes Terrain. Wer dabei sein will, sollte sich zügig anmelden.

Von Romy Kühr

Ball und Schlägersowie einen geraden Untergrund im Freien braucht man zum Feldhockey. Dafür wird am 7.Mai auf dem Löbauer Messegelände gesorgt. Für ein Spiel sind Freiwillige gefragt.
Ball und Schlägersowie einen geraden Untergrund im Freien braucht man zum Feldhockey. Dafür wird am 7. Mai auf dem Löbauer Messegelände gesorgt. Für ein Spiel sind Freiwillige gefragt.

© dpa

Eigentlich ist ja das Eis das Metier der Panther. Genauer: der Jonsdorfer Panther. Der Eishockeyverein aus dem Zittauer Gebirge ist in der Region bekannt. Demnächst wird er aber auf einem anderen Untergrund seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Denn auch, wenn die Temperaturen derzeit noch eisig sind, mit einer geschlossenen Eisdecke ist am ersten Mai-Wochenende im Löbauer Messegelände nicht mehr zu rechnen.

Dort tritt die Jugendmannschaft der Jonsdorfer Panther an. Sie fordert eine Mannschaft aus freiwilligen Freizeitsportlern im Feldhockey heraus. Das wird ähnlich wie Eishockey mit einem langen Schläger gespielt – nur eben nicht auf Eis und mit einem kleinen Ball statt des Pucks. Wer dort mitspielen will, wird sich erst noch entscheiden. Die Konventa-Organisatoren rufen interessierte Jugendliche auf, sich dafür zu melden. Mitmachen können sportliche Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. In diesem Alter sind auch die Spieler der Jonsdorfer Nachwuchsmannschaft. Melden können sich einzelne Spieler, aus den Bewerbern stellen die Konventa-Organisatoren dann eine Mannschaft zusammen, die gegen die Jonsdorfer Panther antreten wird. Das Spiel, das als Publikumsmagnet auf der Fläche an der Blumenhalle stattfinden wird, soll dann am 7. Mai starten.

Die Konventa selbst – die alljährliche, große Gewerbe- und Leistungsschau des Landkreises Görlitz – findet am 6. und 7. Mai im Löbauer Messegelände statt. Rund 200 Aussteller unterschiedlichster Branchen aus der Region sind dabei. Im Außengelände gibt es eine Autoschau und – passend zum Frühling – einen Gartenmarkt. Daneben wird ein buntes Unterhaltungsprogramm aufgeboten. Künstler und Sportler aus der Region wirken dabei mit, aber auch Schlagerstars wie Wolfgang Ziegler oder zum Beispiel Radiomoderator Steffen Lukas. Das Feldhockeyspiel soll zwar ein kleiner Höhepunkt werden, ist aber nicht die einzige sportliche Darbietung. Auch die Schönbacher Artistikgruppe zeigt am Konventa-Wochenende ein Programm, ebenso wie die Tänzer der Neugersdorfer Tanzschule Lucke. Wer selbst sportlich aktiv sein will, eine Herausforderung sucht und beim Feldhockeyspiel gegen die Jonsdorfer Panther mitmachen will, meldet sich bitte bis zum 28. April per E-Mail an.

Kontakt und Anmeldung: lange.peggy(at)ddv-mediengruppe.de

Desktopversion des Artikels