• Einstellungen
Samstag, 14.04.2018

Neuigkeiten KW 16

Neue IT-Studiengänge in Potsdam

An der Universität Potsdam gibt es ab nächstem Wintersemester zwei neue IT-Studiengänge mit unterschiedlichen Ausrichtungen. Im englischsprachigen Master Digital Health geht es um die Digitalisierung der Medizin. Das Angebot richtet sich an Mediziner und Informatiker. Der Master Data Engineering ist dagegen nur für klassische Informatiker oder IT-Ingenieure gedacht. Bei diesem Studiengang stehen technische, rechtliche und ethische Aspekte von Datensammlung und -analyse im Mittelpunkt der Ausbildung. Unterrichtet wird hier auf Deutsch. Die Master sind ein gemeinsames Angebot der Universität mit dem Hasso-Plattner-Institut. Studiengebühren fallen keine an. Beide Studiengänge haben eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Interessenten können sich bis 15. Juli bewerben. (dpa)

Über 100 Aussteller zeigen in Chemnitz Wege zum Job

Die Ausbildungs- und Studienmesse „Mach was!“ findet am 21. und 22. April zum zweiten Mal in der Messe Chemnitz statt. Mehr als 100 Aussteller aus der Chemnitzer Region bieten jungen Leuten eine Berufsorientierung. Vertreten sind alle Branchen aus Industrie, Handel, Handwerk und Bildung. Beim Vortragsprogramm an beiden Tagen dabei sind unter anderem Youtuber, Blogger, Weltenbummler, der SZ-Kolumnist und Kommunikationsexperte Robert Körner, Unternehmensvertreter und Berufsberater. (rnw)

„Mach was!“ ist am 21. und 22. April, an beiden Tagen jeweils von 10 bis 16 Uhr, in der Messe Chemnitz, Messeplatz 1, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Desktopversion des Artikels