• Einstellungen
Freitag, 11.08.2017

Neue Sperrungen ab Montag

Das Netz der Straßenbaustellen bleibt dicht. Weitere Hürden kommen in Neukirch, Putzkau und Schiebock dazu.

© Symbolbild: Steffen Unger

Neukirch. Die Hauptstraße in Neukirch (B 98) wird voraussichtlich ab Montag halbseitig gesperrt. Betroffen davon ist der Bereich in Höhe Tankstelle und Weberweg. Wie das Landratsamt mitteilt, wird hier an der Beseitigung von Hochwasserschäden gearbeitet. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbei geleitet und per Ampel geregelt. Wahrscheinlich bis Mitte September gilt hier die Einschränkung.

Neu ist ab Dienstag eine weitere Baustelle an der B 98, in dem Fall in Putzkau. Hier wird die Straße in Höhe Haus Nummer 7 (Erbgericht) halbseitig gesperrt, weil ein Elektrokabel zu verlegen ist. Voraussichtlich bis Freitag heißt das Wartezeit an einer Ampel. Voll gesperrt ist außerdem bis November die B 98 zwischen dem Kreisverkehr Sohland und Pilzdörfel. Die Umleitung führt über Steinigtwolmsdorf.

In Bischofswerda bleibt es bei den vielen Baustellen aufgrund des Breitbandausbaus. An elf Stellen im gesamten Stadtgebiet wird gleichzeitig gebaut. Überall gibt es dadurch Behinderungen für Kraftfahrer. Hier und da sind aber auch Fußgänger und Radfahrer betroffen. Kabel verlegt werden derzeit unter anderem an Alt- und Neumarkt sowie nahen Straßen. Eine neue Baustelle wegen des Breitbandausbaus gibt es voraussichtlich ab 21. August entlang des Lutherparks, eine halbseitige Sperrung ist angekündigt. Den vollständigen Überblick gibt es auf der Internetseite der Stadt.

Weiterhin voll gesperrt ist die innere Neustädter Straße in Bischofswerda für Autos, Fußgänger und Radfahrer. Hier wird ein Kreisverkehr gebaut.

Weitergebaut wird an der Ortsdurchfahrt Seeligstadt (K 9204 und K 7264) – Vollsperrung zwischen Masseneistraße und Fischbacher Straße. Die Umleitung ist ausgeschildert, teilt das Landratsamt mit. Eine halbseitige Sperrung gibt es in Pulsnitz an der Bischofswerdaer Straße, eine Vollsperrung mit Umleitung im Pulsnitzer Ortsteil Friedersdorf. (SZ/ass)