• Einstellungen
Freitag, 21.04.2017

Möbel für neue Stolpen-Information

Der Touristendienst soll in das Bürgerhaus am Markt ziehen. Über die Ausstattung wird am Montag entschieden.

Hier zieht die Stolpen-Information ein.
Hier zieht die Stolpen-Information ein.

© Dirk Zschiedrich

Stolpen. Wie die neue Stolpen-Information am Markt aussehen wird, damit beschäftigt sich der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am Montag, dem 24. April. Dann sollen die Bauleistungen für die Ausstattung der Räume vergeben werden. Die Stolpen-Information soll in wenigen Wochen in dem neuen Bürgerhaus eröffnet werden. Das Haus am Markt 26 war einst Sitz des Amtsgerichts. Nach dem Umbau, der rund 1,75 Millionen Euro kostet, befinden sich hier nun der Ratssaal, das Trauzimmer und die Bibliothek sowie im Erdgeschoss das Stadtmuseum. Die Touristinformation soll ebenfalls einziehen. Damit wäre das neue Bürgerhaus dann komplett. Gebaut wird an dem Objekt dennoch weiter. In diesem Jahr soll die Fassade gestrichen werden. Im kommenden Jahr ist der zweite Rettungsweg eingeplant. (SZ)

Stadtrat in Stolpen am 24. April, 19 Uhr, im Ratssaal am Markt 26

Desktopversion des Artikels