• Einstellungen
Meinungen
Kommentar

Der eigene Bauch

Der eigene Bauch

Auch wenn viele Menschen etwas anderes glauben gibt es keinen Beweis dafür, dass psychischer Stress Krankheiten auslöst. Aber Krankheiten sind ein Signal, meint Stephanie Wesely. weiter

Die Zukunft sind wir
Perspektiven SZ-Exklusiv

Die Zukunft sind wir

Youtube-Interviews und hippe Plakatwerbung: Die Parteien entdecken Jungwähler als Zielgruppe. Aber wir fühlen uns nicht so richtig ernst genommen, sagt Clara Beyer, geboren 1994 in Borna. weiter

Entscheidung mit Bauchschmerzen
Kommentar

Entscheidung mit Bauchschmerzen

Drei in Dresden geborene Kinder müssen das Land verlassen, weil ihre Eltern mit einer Lüge eingereist waren. Was können die Kinder für die Lüge ihrer Eltern, fragt sich Alexander Schneider. weiter

Regelverstoß nach Videobeweis
Kommentar

Regelverstoß nach Videobeweis

Ein nach Videobeweis gegebenes Tor des BVB im Spiel gegen Köln erhitzt die Gemüter. Das Spiel muss wiederholt werden – findet SZ-Redakteur Sven Geisler. weiter

Schulbesuch statt Verbot

Schulbesuch statt Verbot

Der Entwurf der neuen Dresdner Polizeiverordnung sieht ein Verbot des Kinderbettelns vor. Das Problem wird dadurch nicht aus der Welt geschafft, kommentiert SZ-Redakteurin Julia Vollmer. weiter

Aufbruch am Assi-Hochhaus

Aufbruch am Assi-Hochhaus

Ein weiteres Hinhalten und Verfallenlassen des Dresdner Gebäudes wäre nicht mehr erklärbar, kommentiert Andreas Weller die-Sanierung am Pirnaischen Platz. weiter

Besser spät als nie

Besser spät als nie

Die EU-Bürger wollen mitreden. Wenn es wirklich eine Lehre aus den zurückliegenden Bürgerinitiativen auf europäischer Ebene gibt, dann ist es diese, kommentiert Detlef Drewes. weiter

Krank zur Arbeit, das ist krank
Kommentar

Krank zur Arbeit, das ist krank

Psychische Probleme belasten den Alltag von immer mehr Menschen. Die wegen Lebenskrisen gestiegenen Arbeitsausfälle sind nur die halbe Wahrheit, meint SZ-Redakteurin Gabriele Fleischer. weiter

Unglücklicher Neustart
Kommentar

Unglücklicher Neustart

Insolvenz, Privatinsolvenz und jetzt Zahlungsprobleme in der Insolvenz: Die erneuten finanziellen Schwierigkeiten werfen kein gutes Licht auf den Dresdner Magier André Sarrasani. Ein Kommentar von Andreas Weller: weiter

Dresden muss das Streiten lernen
Perspektiven SZ-Exklusiv

Dresden muss das Streiten lernen

Ein zähneknirschendes Akzeptieren verschiedener Weltsichten und ein Streiten ohne Hass, da wäre schon was gewonnen, findet Kabarettist Philipp Schaller in seinem Gastbeitrag für die SZ. weiter

Lasst Eure Kinder ein paar Meter laufen
Kommentar

Lasst Eure Kinder ein paar Meter laufen

Jeden Morgen vor Schulbeginn stauen sich Autos vor dem Gymnasium Luisenstift in Radebeul. Eine Kurzzeit-Parkzone soll entlasten. Uta Büttner über Eltern-Taxis und Unvernunft. weiter