• Einstellungen
Donnerstag, 20.04.2017

McDonald’s schließt wegen Umbau

In dem Fastfood-Restaurant in Bautzen soll sich einiges ändern. Doch erst einmal gibt es für die Gäste ein paar Einschränkungen.

McDonald`s in Bautzen baut um.
McDonald`s in Bautzen baut um.

© Uwe Soeder

Bautzen. Bei McDonald’s in Bautzen wird gebaut. Wie das Unternehmen mitteilt, wird es ab Montag seine Filiale am Marktkauf umgestalten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen. In dieser Zeit müssen sich die Kunden auf einige Einschränkungen einstellen. Der Gastraum selbst ist ab Montag geschlossen, allerdings können die Kunden bis zum 1. Mai weiterhin den McDrive nutzen.

Vom 2. bis zum 5. Mai bleibt das Fastfood-Restaurant dann aufgrund der Küchenumbauten komplett geschlossen. Wiedereröffnung ist am 6.Mai. „In dieser kurzen Umbauzeit wird hier ein Restaurant entstehen, das frisches Design und technische Neuheiten vereint“, erklärt Betreiber Willy Dany.

So können die Gäste künftig zwischen zwei Bestellpunkten wählen: direkt an der Theke oder an den neuen Bestellterminals. Die Burger werden auf Wunsch auch an den Tisch gebracht. Die kleinen Gäste können sich in dem neuen Kinderspielbereich und einem Außenspieleland austoben. (szo)

Desktopversion des Artikels