• Einstellungen
Freitag, 19.05.2017

Mann von zwei Fremden attackiert

© picture alliance / dpa

Ein Freitaler wird nachts nach Geld angesprochen. Dann folgt ein Schlag. Mehr dazu und weitere Meldungen im aktuellen Polizeibericht.

Polizeibericht vom Freitag

1 von 6

Mann angriffen

Freital. Donnerstagnacht ist ein Mann (30) von zwei Unbekannten auf der Dresdner Straße attackiert und verletzt worden. Er musste sich daraufhin in ärztliche Behandlung begeben. Der 30-Jährige war auf der Dresdner Straße unterwegs. In Höhe Gabelsberger Straße traf er auf zwei Unbekannte, die nach Geld fragten. Er verneinte dies und wollte seinen Weg fortsetzen. Plötzlich erhielt er von einem der beiden Männer einen Schlag gegen den Kopf. Das Duo flüchtete anschließend über einen kleinen Weg in Richtung Wehrstraße. Die Angreifer werden als Mitte 20 und von südländischem Äußeren beschreiben. Sie trugen dunkle Kleidung.

Einbruch in Datsche

Höckendorf. In den vergangenen Wochen hebelten Unbekannte ein Fenster eines Wochenendhauses im Klingenberger Ortsteil Höckendorf auf und stiegen in die Räume ein. Die Einbrecher durchsuchten Schränke und Behältnisse und stahlen ersten Erkenntnissen nach ein Fernglas. Nähere Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Lohmen. Im Verlauf des vergangenen Donnerstags beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Parkplatz vor dem Basteihotel an der Basteistraße einen silbergrauen Alfa Romeo Spider. Dabei wurde dessen Beifahrerseite in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Sebnitz oder die Dresdner Polizei unter 0351 4832233.

Einbruch in Praxis

Freital. An der Krönertstraße brachen in der Nacht zu Donnerstag Unbekannte zunächst eine Haustür und anschließend die Tür zu einer Praxis auf. Sie durchsuchten die Räume und hebelten mehrere Schränke auf. Einer ersten Einschätzung nach, wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro beziffert.

Einbruch in Rekohaus

Freital. Unbekannte hebelten in der Nacht zum Donnerstag eine Bautür eines Rohbaus an der Dölzschener Straße auf. Aus dem Inneren stahlen sie anschließend eine Kabeltrommel mit etwa 250 Meter Antennenkabel sowie Kleinwerkzeuge. Der Wert des Diebesgutes wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Mopedunfall ohne Verletzte

Sebnitz. Ein 17-Jähriger war am Donnerstagnachmittag mit seiner Simson auf dem Hainersdorfer Weg unterwegs und musste in Höhe einer Gärtnerei verkehrsbedingt halten. Eine hinter ihm auf einer Honda fahrende Jugendliche (17) bemerkte dies zu spät und fuhr auf die Simson auf. Das Moped kippte daraufhin um. Verletzt wurde niemand. An den beiden Zweirädern entstand ein Schaden von etwa 450 Euro.

Desktopversion des Artikels