• Einstellungen
Freitag, 29.12.2017

Linken-Kreisrat fordert mehr Geld vom Freistaat

André Hahn hat einen Appell in Richtung Landesregierung gesandt. Die Landkreise sollen besser ausgestattet werden.

Dr. André Hahn fordert mehr Geld für die Landkreise.
Dr. André Hahn fordert mehr Geld für die Landkreise.

© Marko Förster

Pirna. Der Linken-Bundestagsabgeordnete und Kreisrat aus Gohrisch, André Hahn, hat in der letzten Kreistagssitzung 2017 einen Appell in Richtung Landesregierung gesandt. „Auch die Linke ist für eine Konsolidierung des Kreishaushaltes. Wir wollen aber, dass die sächsischen Landkreise finanziell besser ausgestattet werden“, so Hahn. „Die Krux ist doch, dass wir viel zu wenig Geld im System haben, um unsere Aufgaben im Landkreis vernünftig lösen zu können.“ Er wolle, so Hahn weiter, als Kreisrat nicht immer die Hand heben für Kürzungen, sondern sich dafür einsetzen, dass der Freistaat die Landkreise finanziell viel besser ausstattet.

Anlass seiner Rede war die Diskussion zur Gebührenerhöhung in landkreiseigenen Turnhallen (die SZ berichtete). Bis auf die Linkspartei, die die Erhöhung ablehnte, und die AfD, die die Abstimmung vertagen wollte, haben die Kreisräte den Vorschlag mit großer Mehrheit beschlossen. (SZ/wer)