• Einstellungen
Freitag, 29.12.2017

Leitplanke demoliert

Die Polizei vermutet einen LKW-Fahrer als Verursacher – und bittet um Zeugenhinweise.

© Symbolfoto: dpa

Großenhain. Rund 30 Meter der Leitplanke an der Bundesstraße 98 wurden am Donnerstagmorgen oder -vormittag mutmaßlich durch einen LKW beschädigt. Anhand der Spurenlage am Unfallort fuhr der LKW von Großenhain kommend in Richtung Wildenhain. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Wildenhain kam das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke und verschob diese.
Der Schaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 3 000 Euro. Der Verursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort.
Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zum verursachenden Lkw oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen. (SZ)

Aus dem Polizeibericht vom Freitag

1 von 2

Feuerwerkskörper gestohlen

Zeithain. Im Außenbereich eines Supermarktes an der Teninger Straße brachen in der Nacht Unbekannte einen Lagercontainer auf und stahlen daraus eine noch unbekannte Menge an pyrotechnischen Erzeugnissen. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Einbruch in Hortgebäude

Zeithain. In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte die Tür zum Hortgebäude am Ring der Freundschaft auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen zwei Laptops, eine Spielkonsole sowie einen Fernseher im Gesamtwert von rund 3000 Euro. Auch die Höhe des Sachschadens wurde auf rund 3000 Euro beziffert.