• Einstellungen
Kultur
Eine KZ-Aufseherin als Heldin

Eine KZ-Aufseherin als Heldin

Die Semperoper spielt „Die Passagierin“, ein ungeheuerliches Holocaust-Stück: Eine Auschwitz-Überlebende liefert die Vorlage – und vergibt den Tätern. weiter

Wie im Ferienlager

Wie im Ferienlager

Das Staatsschauspiel Dresden brauchte einen Lückenfüller-Intendanten. Wie Jürgen Reitzler es schaffte, dies nie zu sein. weiter

Verbot für Second Horizon Festival

Verbot für Second Horizon Festival

Die angereisten Besucher hatten sich auf vier Tage zwischen See und Wald mit Musik, Tanz und Sommerwetter gefreut. Doch die Gemeinde hat das Elektro-Festival untersagt. Ein Gericht hat das Verbot nun bestätigt. weiter

Warum nur so langweilig?
SZ-Exklusiv

Warum nur so langweilig?

Ein Gespräch zum Tag der Architektur über gutes und schlechtes modernes Bauen – und darüber, wie Architektur demokratischer werden kann. weiter

Fernsehverrückter Vogel
TV-Tipp

Fernsehverrückter Vogel

Ein Mann pflegt eine Störchin, die nicht mehr fliegen kann. Eine TV-Reportage erzählt von der ungewöhnlichen Beziehung. weiter

Ein Pfälzer für Europa
SZ-Exklusiv

Ein Pfälzer für Europa

Erst nach dem Tod Helmut Kohls trauen sich die Deutschen, seine Tugenden anzuerkennen. Ein Beitrag aus der SZ-Serie „Besorgte Bürger“. weiter