• Einstellungen
Kultur
SZ-Exklusiv

Die Rezeptur des Teufels

Die Rezeptur des Teufels

Die Zutaten des Populismus sind immer die gleichen, und sie sind ganz simpel. Wer nach Gegenmitteln sucht, sollte sie gut kennen. weiter

Schuberts neue Show

Schuberts neue Show

Olaf Schubert treibt in einer neuen Comedy-Show im Ersten unter anderem als Psychiater Lehrer und Skinheads in den Wahnsinn. Musik gibt es auch. weiter

Entzauberter Hitler-Vertrauter Speer

Entzauberter Hitler-Vertrauter Speer

Er inszenierte sich als Technokrat, der vom Holocaust nichts wusste. Dabei war Hitlers enger Vertrauter Albert Speer alles andere als unwissend. Eine Schau in Nürnberg zeigt nun, warum ihm seine Lügen willig geglaubt wurden. weiter

Die Gorillaz-Saga geht weiter

Die Gorillaz-Saga geht weiter

2D, Murdoc, Noodle und Russel bilden seit fast zwei Jahrzehnten eine Band - und werden nie älter. Denn sie sind ein Kunstprodukt aus Cartoons und Musik - die Gorillaz. Jetzt stellt ihr Erfinder Damon Albarn neue Songs vor. weiter

Sorge um Elton John

Sorge um Elton John

Zwei Tage lang lag der britische Popstar auf der Intensivstation. Eine seltene und gefährliche Infektion hatte den Sänger auf einem Rückflug aus Südamerika erwischt. weiter

Kaiser Otto und seine Liebste
SZ-Exklusiv

Kaiser Otto und seine Liebste

Bestsellerautorin Rebecca Gablé spricht über starke Frauen in der Geschichte und erklärt, warum es so viel Sex gibt in ihrem neuen Historienroman. weiter

Ein Beatles-Gag? Oder was?

Ein Beatles-Gag? Oder was?

Zu Beginn gibt es eine Musiker-Verwechslung und die Single „New York Mining Disaster 1941“. Danach legen die Bee Gees eine beeindruckende Weltkarriere hin - die vor 50 Jahren begann. weiter

Der Papa von Asterix wird 90

Der Papa von Asterix wird 90

Albert Uderzo ist einer der beiden Väter des kleinen Galliers. Obwohl dessen Abenteuer vor 2 000 Jahren spielen, mischt sich sein Held auch in der Gegenwart ein, zum Beispiel bei islamistischem Terror. weiter