• Einstellungen
Dienstag, 14.11.2017

Günstiger Zahnersatz in Dresden -

schnell und einfach zum strahlenden Lächeln

Bildautor: svklimkin / Rus.
Bildautor: svklimkin / Rus.

Ein schönes Lächeln macht sympathisch und gepflegte Zähne können den Gesprächspartner beeindrucken. Fehlt ein Zahn, beeinträchtigt die sichtbare Zahnlücke das gesamte Aussehen. Betroffene kämpfen mit Vorurteilen, vermeiden das Sprechen und Lachen mit offenem Mund aus Scham. Ein professioneller Zahnersatz schließt die entsprechenden Lücken, und bringt das Lächeln und ein Stück Lebensqualität zurück. Leider geht eine solche Maßnahme mit hohen Kosten einher. Daran ändert auch die Kassenleistung wenig, da Patienten die Hälfte der sehr teuren Aufwendungen übernehmen müssen. Je nach Art des Ersatzes, kann sich der Eigenanteil erhöhen. Implantate, die direkt in den Kiefer verschraubt werden, sind eine praktische, im Vergleich mit herausnehmbaren Zahnersatz aber enorm kostspielige Lösung.

Mit hochwertigem Zahnersatz zum jugendlichen Aussehen

Professionell gefertigte Implantate verschönern das Gebiss und sorgen für ein vitales, jugendliches Aussehen. Sie kommen den gesunden Zähnen optisch nahe und bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Vorrangig von der guten Haltbarkeit profitieren die Patienten. Um möglichst viel Zuschuss der Krankenkasse zu erhalten, lohnt es sich, die Regelversorgung zu berücksichtigen. Die Regelversorgung greift, wenn ein Defekt oder eine Lücke beseitigt werden muss, um die Funktion des Kauorgans wiederherzustellen. Dies bedeutet jedoch auch, dass ästhetisch Aspekte nicht im Vordergrund stehen. Entscheidet sich der Patient gemeinsam mit dem Zahnarzt für einen anderen Ersatz (beispielsweise ein Implantat anstelle einer Brücke), bleibt der Zuschuss gleich und der Eigenanteil steigt. Alle gesetzlich Versicherten haben einen Anspruch auf die Kassenleistung, die der Zahnarzt in der Regel beantragt und der Kasse einen Kostenplan vorlegt. Auszubildende, Studenten und weitere Personen mit geringem Einkommen können einen Härtefall beantragen und so den Zuschuss verdoppeln.

Beim Zahnersatz können die Patienten ihren Eigenanteil senken. Dafür müssen sie regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt nachweisen. Der zusätzliche Zuschuss zum Festzuschuss der Krankenkasse sorgt für eine finanzielle Entlastung. Besuchen die Behandlungswilligen über einen Zeitraum von zehn Jahren einmal jährlich den Dentisten, erhöht sich der Festzuschuss um 30 Prozent. Die Krankenkasse übernimmt in dem Fall 65 Prozent der aufkommenden Kosten.

Preiswerter Zahnersatz mithilfe einer Zahnzusatzversicherung

Nutzen die Patienten eine Zahnzusatzversicherung, deckt diese zusammen mit dem Festzuschuss der Krankenkasse bis zu 95 Prozent der Kosten ab. Bei einem kostenintensiven Implantat federt dies den Eigenanteil deutlich ab. Bei den verschiedenen Anbietern existieren aber gravierende Unterschiede der Tarife. Aus dem Grund gilt es, vor dem Abschluss die Details zu kontrollieren. Stammt ein preiswerter Zahnersatz aus dem Ausland, erhalten die Behandelten diesen bestenfalls zum Nulltarif. Auf die eigene Zuzahlung verzichten beispielsweise Menschen mit finanziellen Problemen. Zudem rechnet die Krankenkasse die Behandlung zur Regelversorgung, sofern die Patienten keine zusätzlichen Wünsche äußern. Um den „Zahnersatz zum Nulltarif“ in Anspruch zu nehmen, weist das Bonusheft über zehn Jahre keine Lücken auf.

Den richtigen Zahnarzt zu finden ist oft Vertrauenssache. Viele Patienten haben ein ungutes Gefühl bei Zahnärzten und die Behandlungen und Therapien benötigen ein Vertrauensvolles Verhältnis. Ein großes Team und eine zentrale Lage ermöglichen es vielen Patienten die regelmäßigen Termine wahrzunehmen. Manche Zahnarztpraxen wie z.B. Dr. Z Zahnarzt in Dresden profitieren hier von ihrem Zusammenschluss mehrerer Praxen. Am Standort Dresden bietet das Team Vorsorgeuntersuchungen, Notdienst, Kinderzahneilkunde und natürlich Zahnersatz an.

Oft ist es in Zahnangelegenheit sinnvoll, eine Zweitmeinung einzuholen. Die kann gegebenenfalls Kosten sparen und die Entscheidung für die persönliche beste Behandlung erleichtern. Vorrangig bei teuren Implantaten bewährt es sich, die Preise und Leistungen intensiv zu vergleichen. Auf der Internetseite http://www.info-aerzte.de/arzt/aerzte-dresden-7559.html finden sie einen Überblick zu weiteren Fachärzten und spezialisierten Medizinern in Dresden.

Moderner und schöner Zahnersatz in Dresden

Entscheiden sich Menschen mit lückenhaftem Gebiss für einen professionellen Zahnersatz, bieten sich ihnen zahlreiche Vorteile. Bei der Behandlung schleifen die Dentisten gesunde Zähne nicht ab. Neben der guten Verträglichkeit gehört die lange Haltbarkeit zu den Vorzügen von Implantaten, die den Betroffenen wieder zu schönem und strahlendem Lächeln verhelfen..

Desktopversion des Artikels