• Einstellungen
Samstag, 20.05.2017

Füchse-Kartenverkauf auf Rekordkurs

Die Bestellungen für Dauerkarten haben die 400er Marke geknackt. „All inclusive“ ist in Weißwasser sehr gefragt.

Die Lausitzer Füchse können sich freuen - dank des sehr gut laufenden Kartenvorverkaufs.
Die Lausitzer Füchse können sich freuen - dank des sehr gut laufenden Kartenvorverkaufs.

© Robert Michael

Weißwasser. Bei den Lausitzer Füchsen zeichnet sich erneut eine rekordverdächtige Nachfrage nach Dauerkarten ab. Rund zwei Wochen vor dem Ende der ersten Reservierungsphase sind 453 Tickets vorbestellt. Dieser Wert liegt etwa 40 Karten über dem Vorjahreszeitpunkt. Insgesamt hatten die Füchse in der letzten Saison rund 670 Dauerkarten verkauft. Mindestens dieser Wert soll auch in dieser Spielzeit erreicht werden. Über 90 Prozent aller Besteller hat sich bisher für das Modell „all inclusive“ entschieden. Darin enthalten sind sämtliche Pflichtspiele bis zum Ende der Saison.

Erwartungsgemäß ist die Nachfrage nach Sitzplätzen sehr groß. Schon in der letzten Saison gab es im freien Verkauf nur recht wenige Sitzplätze, weshalb sich einige Anhänger entschlossen haben, eine Dauerkarte zu kaufen. Dabei kommt es ihnen entgegen, dass Vollzahler-Dauerkarten übertragbar sind. Es können sich also auch zwei Fans eine Karte teilen. Mehr Infos:

www.lausitzer-fuechse.de/eisarena/tickets.html