• Einstellungen
Montag, 19.06.2017

Fantastische Schlagernacht

Über 2 000 Besucher feiern zur Neschwitzer Park – die Fortsetzung steht schon fest.

Frank Schöbel war wohl der Star der diesjährigen Neschwitzer Schlagernacht.
Frank Schöbel war wohl der Star der diesjährigen Neschwitzer Schlagernacht.

© Uwe Soeder

Neschwitz. Von Frank Schöbel bis VoXXclub – die Stimmung am Sonnabendabend im Neschwitzer Schlosspark war bei allen Künstlern fantastisch. Deshalb sind die Organisatoren vom Sportverein Blau-Weiß Neschwitz auch mit der Besucherzahl von rund 2 200 zufrieden. „Es zeigt uns, dass den Leuten diese Veranstaltung gefällt“, sagt Sebastian Meißner vom Verein und verkündet: „Wir machen weiter. Auch 2018 wird es eine Schlagernacht geben.“ Neben Frank Schöbel und VoXXclub waren noch Linda Fäh, Nicole und die Schlagermafia zu Gast. Deren witzige Moderation gefiel den Besuchern. Das Feuerwerk um Mitternacht und die Musik zum Abtanzen von Plain Steel beendeten den Abend. Am Sonntag war alles wieder aufgeräumt. „Danke an die Helfer“, sagt Meißner.

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.