• Einstellungen
Donnerstag, 28.12.2017

Endspurt für Anmeldung zum Verein des Jahres

Noch bis zum 31. Dezember sind Vorschläge für die Auszeichnung möglich.

Bis zu 3000 Euro können Vereine bei der Ehrung gewinnen.
Bis zu 3 000 Euro können Vereine bei der Ehrung gewinnen.

© dpa

Dresden / Radeberg. Das Interesse an der Auszeichnung „Verein des Jahres“ ist in diesem Jahr besonders groß. Wie die Ostsächsische Sparkasse Dresden mitteilte, sind bereits 323 Vereine für die Ehrung vorgeschlagen. In den drei Kategorien Sport, Kultur und Soziales sind unter anderem mit dabei: der Quidditch Club Dresden, der Förderverein der Lukaskirche Dresden, der Verein Triathlon Dresden, der Radeberger SV Fußball, der Laußnitzer Karnevalsclub, das Konrad-Zuse-Forum Hoyerswerda, der Tierschutzverein Freital, die Klangmanufaktur Sebnitz, der Verein Ski- und Eisfasching Geising, die Sektion Mittelalter des Kulturvereins Dohna, der Festverein 750 Jahre Polenz und der SSV Heidenau.

Den Gewinnern winken in den drei Kategorien bis zu 3 000 Euro. Auch gibt es einen Publikumspreis. Noch können sich Vereine bis 31. Dezember unter www.vereindesjahres.de bewerben. Prämiert werden die Ehrenamtlichen im April. (SZ)