• Einstellungen
Montag, 16.04.2018

Eine Schutzhütte ist wieder hübsch

An der hohen Straße bleibt eine der beiden Rasthütten gesperrt. Die andere wurde auf Vordermann gebracht.

Fast wie neu: die hintere Hütte an der Hohen Straße.
Fast wie neu: die hintere Hütte an der Hohen Straße.

© Foto: Stadt Sebnitz

Sebnitz. Eine der beiden Schutzhütten an der Hohen Straße wurde am Wochenende dann doch aufgemöbelt. Mitarbeiter des Sebnitzer Rathauses haben die hintere Schutzhütte in der Nähe von Hertigswalde im Rahmen der Frühjahrsputzaktion wieder flott gemacht, teilt die Stadt mit. Dabei wurden der Dachbelag ausgebessert und neue Bretter für die Sitzbänke sowie ein Tisch montiert. Rings herum und an der Hohen Straße bis zum Waldhaus wurde Müll aufgelesen. Damit ist eine der beiden Hütten wieder uneingeschränkt für Wanderer nutzbar. Die zweite, am Hochbehälter, wurde erst vergangene Woche erneut beschädigt. Da muss der Tischler ran. Die Hütte bleibt vorerst gesperrt. (SZ)