• Einstellungen
Dienstag, 17.04.2018

Einbrecher stehlen 450 Liter Diesel

Diebe machen in Quersa nicht nur die Tanks zweier Traktoren leer, sondern sie erbeuten auch Geld und Schmuck in Coswig.

Symbolbild
Symbolbild

© Silas Stein / dpa

Coswig/Quersa. Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus an der Hohensteiner Straße in Coswig eingebrochen. Wann genau, ist nach Polizeiangaben nicht bekannt. Gemeldet wurde der Einbruch am Montagnachmittag. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten zwei Räume. Sie stahlen mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuck von bislang unbekanntem Wert. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Aus dem aktuellen Polizeibericht

1 von 2

Diebstahl aus VW Golf.

Meißen. Unbekannte schlugen in der Nacht von Sonntag zu Montag die hintere Seitenscheibe eines VW Golf ein, der auf dem Parkplatz „Elbberg“ in Meißen parkte. Die Täter entwendeten Werkzeug, Bekleidung, einen Laptop und eine Reisetasche aus dem Fahrzeug. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1000 Euro. (SZ)

Toyota zerkratzt.

Großenhain. Einen Toyota Lexus, der auf der Gustav-Schuberth-Straße in Großenhain geparkt war, zerkratzten Randalierer mit einem unbekannten Gegenstand. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. (SZ)

Auch in der Gemeinde Lampertswalde waren Diebe unterwegs. In der Nacht von Sonntag zu Montag sind die unbekannten Täter in eine Firma am Mühlbacher Weg in Quersa eingebrochen. Dort hebelten sie ein Tor auf, öffneten die Tanks zweier Traktoren und entwendeten etwa 450 Liter Diesel. Außerdem stahlen sie ein Hochdruckreinigungsgerät. Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt fast 2 000 Euro. Der Sachschaden wurde laut Polizei auf etwa 100 Euro beziffert. (SZ)