• Einstellungen
Freitag, 19.05.2017

Ein echter Straßenhobel

Die Stadt Weißwasser hat die Verbindungsstraße zwischen Dominium und der Rennbahn wieder befahrbar gemacht.

David Sonnenberg vom Wirtschaftshof bei der Arbeit.
David Sonnenberg vom Wirtschaftshof bei der Arbeit.

© Joachim Rehle

Weißwasser. Die Verbindungsstraße zwischen Dominium und der Rennbahn ist eine einzige Holperpiste. Nun hat David Sonnenberg vom Wirtschaftshof der Stadtverwaltung Weißwasser mit schwerer Technik den Weg wieder befahrbar gemacht. Sonnenberg ist seit Tagen mit seinem Straßenhobel, einem Mehrzweckfahrzeug, unterwegs, um alle unbefestigten Straßen aufzupolieren. Dabei werden größere Unebenheiten auf den Fahrbahnen verfüllt und anschließend verdichtet. Insgesamt muss Sonnenberg ungefähr 15 Straßen im Stadtgebiet von Weißwasser hobeln. (SZ)