• Einstellungen
Montag, 13.03.2017

Dynamo präsentiert ersten Neuzugang

Ab Sommer spielt der Noch-Würzburger Rico Benatelli für die Dresdner. In Sachsen ist der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler kein Unbekannter.

Rico Benatelli (r.) lief in der laufenden Saison in 22 Spielen für die Würzburger Kickers auf.
Rico Benatelli (r.) lief in der laufenden Saison in 22 Spielen für die Würzburger Kickers auf.

© dpa

Dresden. Am Samstag saß er bei Dynamos 2:0 in Würzburg noch auf der Bank des Gegners, ab Sommer gehört er zum Kader der Schwarz-Gelben: Rico Benatelli. Am Montag gaben die Dresdner damit ihren ersten Neuzugang für die Saison 2017/18 bekannt.

„Mit Rico konnten wir frühzeitig den ersten neuen Baustein für unseren Kader 2017/18 unter Vertrag nehmen. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seinen fußballerischen Fähigkeiten sehr gut in unsere Mannschaft passt“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Rico für unseren Weg entschieden hat und sind uns sicher, dass er bei uns die Konkurrenzsituation im zentralen Mittelfeld weiter erhöhen wird. Die aktuelle Spielzeit zeigt deutlich, dass von diesem Wettbewerb innerhalb unserer Mannschaft letztlich alle profitieren.“

Benatelli, der am Freitag 25 Jahre alt wird, begann mit sieben Jahren beim VfL Bochum mit den Fußballspielen. Neun Jahre durchlief der 1,81 Meter große Mittelfeldspieler in der Bochumer Jugendabteilung, ehe er 2008 als 16-Jähriger in das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund wechselte. Im Sommer 2013 ging es dann für zwei Spielzeiten zum FC Erzgebirge Aue (52-Zweitliga-Spiele, 6 Tore, 8 Assists), ehe er sich im Juli 2015 den Würzburger Kickers (36 Drittligapartien, 5 Tore, 1 Assist, 22 Spiele in der zweiten Liga, 3 Tore) anschloss und mit ihnen den Aufstieg in die zweite Liga schaffte.

Bewerten Sie die Leistungen der Dynamo-Spieler in Würzburg!

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein