• Einstellungen
Montag, 16.04.2018 Kegeln

Döbelner gewinnen Relegationsturnier

Auf der Anlage in Markranstädt haben die DSC-Kegler den Klassenerhalt perfekt gemacht.

© Symbolfoto: Uwe Soeder

Mit einer beeindruckenden Leistung beim Relegationsturnier in Markranstädt haben sich die Kegler des Döbelner SC den Verbleib in der 2. Verbandsliga gesichert. „Alle haben sich von der ersten Kugel an wahnsinnig reingekniet und mit super Endergebnissen zum Sieg beigetragen“, lobte Teamchef Andreas Rippin. Dabei habe besonders René Junghanns gezeigt, was in ihm steckt, und auf allen vier Bahnen konstant sehr gut gespielt.

Bis auf Rippin konnten alle Döbelner ihre Durchgänge gewinnen. So kletterte der DSC von Platz sieben nach dem Start über Platz zwei nach dem dritten Durchgang an die Spitze und gab diese nicht mehr her. „Wie sich das Team präsentierte, hat mich positiv überrascht. Mit solchen Leistungen kann ich mir vorstellen, dass wir die nächste Saison besser überstehen. Egal, in welche Zehnerstaffel die Truppe eingegliedert wird“, sagte Andreas Rippin. (DA/fk/ar)

Desktopversion des Artikels