• Einstellungen
Donnerstag, 17.05.2018

Der Kreisel nimmt Form an

Ottendorf bekommt einen neuen Kreisverkehr. Die Arbeiten dauern noch einige Wochen an.

In Ottendorf entsteht ein neuer Kreisverkehr.
In Ottendorf entsteht ein neuer Kreisverkehr.

© Thorsten Eckert

Ottendorf-Okrilla. Gefühlte Ewigkeiten sind wahrscheinlich für die Ottendorfer bereits vergangen, wenn sie an die Bauarbeiten an der Einfahrt in ihr Gewerbegebiet denken. Ewigkeiten sind es zwar noch nicht, aber immerhin seit Herbst des vergangenen Jahres sind Fachleute mit der Errichtung eines Kreisverkehrs an der S 177 beschäftigt. Im Januar wurde zudem die Einfahrt zum Gewerbegebiet über die Straße „An den Schindertannen“ gesperrt. Seit Mai müssen die Ottendorfer nun noch mit einer weiteren Beeinträchtigung leben: Eine Ampel führt auf nur noch einer Spur an den Bauarbeiten vorbei. Diese sollen nach aktuellen Planungen noch bis Ende Juni andauern.

Unterdessen nimmt aber der Kreisverkehr immer weiter Form an. Der Bau der Verkehrsinsel war notwendig, um an der Einfahrt zum Gewerbegebiet eine neue Tankstelle samt Schnellimbiss bauen zu können. Die Arbeiten sollen direkt nach Fertigstellung des Kreisels beginnen.