• Einstellungen
Freitag, 29.12.2017

Briefkästen über Silvester gesperrt

Durch Böller entsteht jedes Jahr großer Schaden. Die Deutsche Post möchte das mit Sperrklappen verhindern.

Symbolbild: Ein durch Silvesterböller gesprengter Briefkasten der Deutschen Post.
Symbolbild: Ein durch Silvesterböller gesprengter Briefkasten der Deutschen Post.

© Patrick Pleul/dpa

Radebeul. Für manche ist es nur ein Dummerjungenstreich, doch durch Böller in Briefkästen entsteht jedes Jahr großer Schaden. Wie die Deutsche Post mitteilt, wurden in den vergangenen Jahren zu Silvester viele Briefkästen durch Feuerwerkskörper mutwillig zerstört  beziehungsweise beschädigt. Dabei entstand dem Unternehmen erheblicher Sachschaden an den Briefkästen, die Postsendungen verbrannten und erreichten nie den Empfänger.

Deshalb wird ab dem 29. Dezember an einigen ausgewählten Briefkästen der Einwurf gesperrt. Spätestens am Dienstag, dem 2. Januar 2018, werden die Sperrklappen wieder entfernt. (SZ/nis)