• Einstellungen
Mittwoch, 13.09.2017

BMW-Dieb nach Polen verfolgt

In Bad Muskau ist ein SUV gestohlen und über die Grenze gebracht worden.

Ein Autodieb flüchtete mit einem BMW aus Bad Muskau nach Polen.
Ein Autodieb flüchtete mit einem BMW aus Bad Muskau nach Polen.

© dpa

Bad Muskau. Ein Unbekannte hat in der Nacht zum Mittwoch einen BMW X5 in Bad Muskau gestohlen. Der weiße SUV parkte in der Bahnhofstraße. Laut dem Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, Thomas Knaup, verfolgte die Besitzerin den Dieb bis kurz hinter die polnische Grenze, verlor dort aber die Spur. Der BMW mit den amtlichen Kennzeichen GR-NN 245 ist erst drei Jahre alt und hat laut Eigentümerin noch einen Wert von 48 000 Euro. Gemeinsam mit den polnischen Kollegen ermittelt nun die Kriminalpolizei in dem Fall. (szo)