• Einstellungen
Dienstag, 21.03.2017

Baustelle blockiert Kreuzung

Wer aktuell auf der Wintergarten- oder Canalettostraße unterwegs ist, muss mehr Zeit einplanen. Dafür wird es dort sicherer.

Die Striesener müssen sich in den kommenden Wochen auf Straßensperrungen einstellen. Die Kreuzung Canalettostraße, Wintergartenstraße und Bertheltstraße wird derzeit komplett umgebaut und barrierefrei gestaltet.

Das vorhandene Pflaster wird durch Asphalt ersetzt, so die Stadtverwaltung. Damit soll die Kreuzung sicherer für Fußgänger und Autofahrer werden.

Auf der Berthelstraße soll künftig schräg geparkt werden, damit entstehen zusätzliche Parkplätze. Das Straßen- und Tiefbauamt baut außerdem acht neue Fahrradbügel .

Noch bis zum 13. April dauern die Bauarbeiten. Dabei werden die Einmündungsbereiche in die Berthelt- und Wintergartenstraße teilweise gesperrt. Die Stadt hat die Firma Sächsische Straßen- und Tiefbaugesellschaft mbH aus Bannewitz mit den Arbeiten beauftragt. In Summe kosten diese rund 95 000 Euro. (SZ/jv)

Desktopversion des Artikels