• Einstellungen
Mittwoch, 13.09.2017

Am Freitag zum Open Air auf die Spremberger Freilichtbühne

Deutschpoet Alexander Knappe hat wieder das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Cottbus eingeladen – und eine Band, die deutsche Musikgeschichte geschrieben hat. In der Oberlausitz ist natürlich noch viel mehr los. Wer sucht, findet unter www.sz-veranstaltungskalender.com noch ganz andere Termintipps.

© Agentur

Spremberg. Fast schon traditionell holt Deutschpoet Alexander Knappe bei seinen gemeinsamen Konzerten mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus „Musik an. Welt aus.“ besondere musikalische Gäste auf die Bühne. In diesem Jahr empfängt er mit Kai (Foto) und Thorsten Wingenfelder die Köpfe von Fury In The Slaughterhouse, einer Band, die deutsche Musikgeschichte geschrieben hat. Weitere Special Guests sind SIX und das Cottbuser Kindermusical. Das Open-Air-Event steigt an diesem Freitag, um 20 Uhr, auf der Freilichtbühne Spremberg – und endet mit einem großen Feuerwerk. Fury In The Slaughterhouse haben sich zu ihrem 30. Bandjubiläum in diesem Jahr für einige Konzerte zurückgemeldet.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 30 Euro (ermäßigt: 27 Euro)