• Einstellungen
Sport

Im Protest vereint

Im Protest vereint

Die Fanszenen zeigen sich in ihrer Reaktion auf die Razzia bei Dynamo-Anhängern ultra-solidarisch. Und auch Kapitän Marco Hartmann wundert sich. weiter

„Habe keine Regeln gebrochen“

„Habe keine Regeln gebrochen“

Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat nach seinem auffälligen Befund bei einer Doping-Probe seine Unschuld beteuert - und volle Unterstützung bei der Aufklärung des Falles angekündigt. weiter

Hartmann fällt aus

Hartmann fällt aus

Dynamo Dresden muss vorerst auf Kapitän Marco Hartmann verzichten. Der 29-Jährige zog sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. weiter

Hassfront einfach überpinselt

Hassfront einfach überpinselt

Ein Dresdner störte sich am „Hassfront-Dynamo“-Graffito an der Autobahn 17. Deshalb haben er und seine Freunde den Schriftzug geändert. Das fanden einige Fans gar nicht lustig. weiter

Gonther operiert

Gonther operiert

Dynamos Sören Gonther ist ein zweites Mal am linken Knie operiert worden. Der 30-Jährige habe den einstündigen Eingriff gut überstanden, teilte der Verein am Mittwochabend mit. weiter

Olympia fest im Blick

Olympia fest im Blick

Die Eisschnelllauf-EM im russischen Kolomna findet ohne Claudia Pechstein statt. Nach den erfolgreichen Weltcup-Auftritten in Nordamerika will sich die Berlinerin jetzt voll auf ihre siebte Olympia-Teilnahme konzentrieren. weiter

Stöger feiert perfekten Einstand

Stöger feiert perfekten Einstand

Borussia Dortmund kann doch noch gewinnen. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Peter Stöger gab es am Dienstag am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein 2:0 (0:0) gegen den 1. FSV Mainz 05. weiter

Leipzig verliert Anschluss

Leipzig verliert Anschluss

Zwei Punkte aus drei Spielen: Vizemeister RB Leipzig verliert in der Bundesliga weiter an Boden. In Wolfsburg spielen die Sachsen lange Zeit dominant - verdanken den Punkt aber am Ende Torwart Gulacsi. weiter

Russen dürfen nach Pyeongchang

Russen dürfen nach Pyeongchang

Doping war gestern - russische Athleten wollen trotz Sanktionen bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea antreten. Die Sportpolitik lässt sie ziehen. Aber wen wird das IOC einladen? weiter