• Einstellungen
Kultur
„Perspektiven“

Gleiche Chancen für alle

Gleiche Chancen für alle

Auslese, Leistungsdruck, Trennung: So verstärkt das Schulsystem Ungleichheit. Ein Plädoyer für längeres gemeinsames Lernen. weiter

Eulenspiegel hat Insolvenz angemeldet

Eulenspiegel hat Insolvenz angemeldet

Die Berliner Eulenspiegel Verlagsgruppe hat wegen Zahlungsschwierigkeiten Insolvenz angemeldet. Auslöser der finanziellen Schwierigkeiten soll eine Forderung der Verwertungsgesellschaft Wort. weiter

Ganz oft „Aschenbrödel“ im TV!

Ganz oft „Aschenbrödel“ im TV!

Alle Jahre wieder verzückt „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zu Weihnachten Jung und Alt. Die Ausstrahlungsfrequenz an den Weihnachtsfeiertagen dürfte den Fans Freudentränen in die Augen treiben. weiter

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Die Tempel und Paläste in Nepal wurden beim verheerenden Erdbeben im Jahr 2015 schwer beschädigt. Der Wiederaufbau stockt, auch weil Nepalesen und Unesco verschiedene Auffassungen von Authentizität haben. weiter

Sehnsucht nach „Schwanensee“

Sehnsucht nach „Schwanensee“

Spitzentanz, märchenhafte Kulisse, romantische Musik - im Winter hat russisches Ballett auf deutschen Bühnen Hochkonjunktur. Daran ändern auch die angeknacksten deutsch-russischen Beziehungen nichts. weiter

25 Jahre Jo Gerner

25 Jahre Jo Gerner

Jede gute Serie braucht einen Bösewicht. Bei GZSZ ist das seit 25 Jahren Jo Gerner alias Wolfgang Bahro. Über einen geliebten Schurken des deutschen Fernsehens. weiter

Prag hat ein Problem

Prag hat ein Problem

Vor 25 Jahren wurde die Goldene Stadt zum Weltkulturerbe erklärt. Wäre die Unesco über alle Bausünden im Bilde, würde die Entscheidung wackeln. weiter

SZ-Exklusiv

ARD-Serien sind nicht zu schlagen

Berlin. Erst lag das Erste ab 20.15 Uhr mit „Die Kanzlei“ deutlich vorn, gleich danach hatte es bei „In aller Freundschaft“ sogar noch mehr Zuschauer. Die Anwaltsserie mit Sabine Postel und Herbert Knaup verfolgten 4,80 Millionen, der Marktanteil lag bei 15,8 Prozent. weiter