• Einstellungen
Amnesty tagt in Dresden

Amnesty tagt in Dresden

Bei der Jahrestagung der deutschen Sektion von Amnesty International in Dresden will die Menschenrechtsorganisation Flagge gegen Diskriminierung zeigen. Dass die Tagung in Dresden stattfindet, kommt nicht von Ungefähr. weiter

Wo ist Teddy Pauli?

Wo ist Teddy Pauli?

Der sechsjährige Til hat im Kaufpark sein liebstes Plüschtier verloren. Das Bärchen half ihm durch eine schwere Zeit. weiter

Illegale Müllkippen werden mehr

Illegale Müllkippen werden mehr

Autoreifen, Asbest, Bauschutt, Säcke voller benutzter Windeln - immer wieder sind diese und andere Abfälle auf wilden Müllkippen in Sachsen zu finden. Die Entsorgung kommt die zuständigen Behörden teuer zu stehen. weiter

Immer mehr Mopedfahrer ab 15

Immer mehr Mopedfahrer ab 15

In Sachsen wird das Modellprojekt namens „AM 15“ immer beliebter. 2014 hat sich die Zahl der Führerschein-Prüflinge im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. weiter

Ratlose Abwehrexperten
SZ-Exklusiv

Ratlose Abwehrexperten

Sie kriegen die Sache nicht unter Kontrolle. Seit Tagen wird der Bundestag angegriffen. Im Cyberraum – das heißt: in der Welt der Computer und Datennetze. weiter

Lucke will nicht mehr mit Petry

Lucke will nicht mehr mit Petry

Der Riss durch die AfD wird immer größer. Der Parteichef sowie die Co-Vorsitzende aus Sachsen bekräftigen, nicht mehr miteinander arbeiten zu wollen. Sachsens AfD stellt sich dabei voll hinter ihre Vorsitzende. weiter

Alles zum letzten Mal
SZ-Exklusiv

Alles zum letzten Mal

Nicht nur für Benjamin Kirsten endet die Zeit bei Dynamo. Auch sein engster Vertrauter muss den Verein verlassen. weiter

Spritztour in den Beton

Spritztour in den Beton

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Auto auf frischen Autobahn-Beton gefahren und könnte damit einen Schaden von bis zu 200 000 Euro angerichtet haben. weiter

Ein Buch für Kai

Ein Buch für Kai

Ein Familienvater und Autor aus Oldenburg ringt seit wenigen Tagen mit dem Tod, seine Frau bittet die Welt auf Facebook um Hilfe. In wenigen Stunden schießt der Roman des Schriftstellers bei Amazon an die Spitze. weiter

Die Erdbeere und der Mindestlohn

Die Erdbeere und der Mindestlohn

Im Elbtal sind die ersten roten Früchte reif. Vielerorts bieten die Landwirte Selbstpflücke an. Die Erdbeer-Flächen schrumpfen allerdings, weil das Geschäft mit der Frucht nicht mehr so lukrativ ist. weiter

Einfach zum Schreien

Einfach zum Schreien

Beim Eurovision Song Contest machen drittklassige Sängerdarsteller viel Wind, aber keine gute Musik. Schade um den ganzen Aufwand. weiter

Sex-Sendungen im Kommen

Sex-Sendungen im Kommen

Jahre nach „Tutti Frutti“ und „Peep!“ sind Erotik-Sendungen zurück im Fernsehen. Nackte Haut ist also wieder interessant – trotz oder wegen des Internets? weiter