• Einstellungen
„Ich bitte Sie inständig ...“

„Ich bitte Sie inständig ...“

Ein Mitarbeiter des Siemens-Werkes schickte ein Schreiben an den Chef der Siemens-Sparte Stromerzeugung- und Gasturbinen, Willi Meixner. Zu dieser Sparte gehört das Görlitzer Werk. weiter

Ein Kampf auf Biegen und Brechen

Ein Kampf auf Biegen und Brechen

Am Montagabend treffen Dynamo Dresden und der 1. FC Kaiserslautern aufeinander. Die Partie ist nicht nur ein Kellerduell, sondern auch ein Vergleich zweier von Verletzungen schwer gebeutelter Vereine. weiter

Von Weimar nach Dresden?
Perspektiven

Von Weimar nach Dresden?

Antifaschismus wird eine Wiederholung von 1933 nicht verhindern. Es kommt darauf an, aktuelle Probleme zu lösen, schreibt unser Gastautor Bert Pampel. weiter

Einfuhr von Elefanten-Trophäen erlaubt

Einfuhr von Elefanten-Trophäen erlaubt

Barack Obama hatte den Import verboten. Jetzt hat die Regierung von Präsident Donald Trump es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen, der von ihnen erlegten Elefanten, in die USA einzuführen. weiter

Kollision in der Luft

Kollision in der Luft

Ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug stoßen über einem Waldstück in Südengland zusammen. Augenzeugen berichten von einem „lauten Knall“. Vier Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben. weiter

Kommunikationsfehler
Kolumne: Mimik.Macht.Meinung.

Kommunikationsfehler

Die Frau auf dem Beifahrersitz sagt: „Es ist rot!“ Die Frage ist nur: Was hat das zu bedeuten? weiter

BER erhält Eröffnungstermin

BER erhält Eröffnungstermin

Es wäre das siebte Mal, dass sich die Verantwortlichen auf ein Datum oder einen Zeitraum festlegen, den berüchtigten Flughafen BER an den Start zu bringen. Vor elf Jahren war Baubeginn. weiter

Zwickau wird reines Elektroauto-Werk

Zwickau wird reines Elektroauto-Werk

Der Volkswagen-Konzern will mit Milliardeninvestitionen in die E-Mobilität den tiefgreifenden Wandel der ganzen Branche bewältigen. Eine zentrale Rolle soll dabei Zwickau spielen. weiter

Spione der Staatskapelle

Spione der Staatskapelle

Sachsens Renommierorchester zögert noch mit einem Konzert im Dresdner Kulturpalast. Doch die Musiker testen privat längst den neuen Saal. Jetzt sogar in Band-Größe. weiter