• Einstellungen
Aufgalopp nach Maß

Aufgalopp nach Maß

Die Seidnitzer Anlage existiert auf den Tag genau seit 125 Jahren – für den Dresdner Rennverein ein Anlass zum Feiern. weiter

Auerbachs Ärger
SZ-Exklusiv

Auerbachs Ärger

Der Wirt des Leipziger Lokals schließt sein Haus neuerdings für einen Tag im Jahr. Als Protest gegen die Bürokratie. weiter

„Rodelhang-Hitler“ muss ins Gefängnis

„Rodelhang-Hitler“ muss ins Gefängnis

Der 32-Jährige bestreitet die Tat aus dem Januar nicht. Der Geisinger rastete am Rodelhang aus und provozierte – nicht zum ersten Mal. Der Richter verhängte eine deutlich höhere Strafe als erwartet. weiter

Immer wieder Winnetou

Immer wieder Winnetou

DEFA-Chefindianer Gojko Mitic verehrt Karl May und freut sich auf die Begegnung mit den Besuchern bei den 25. Karl-May-Festtagen an diesem Wochenende. weiter

MDR geht gegen säumige Zahler vor

MDR geht gegen säumige Zahler vor

Wer fürs Zuschauen, Lesen und Zuhören nicht bezahlt, bekommt Probleme mit dem Mitteldeutschen Rundfunk: Der Sender treibt offene Forderungen ein. Die Zahl der Zwangsvollstreckungen ist gestiegen. weiter

Europa in kleinen Häppchen
SZ-Exklusiv

Europa in kleinen Häppchen

Für seinen Europa-Rüffel in Straßburg erhält Papst Franziskus den renommierten Karlspreis der Stadt Aachen – und erteilt Hausaufgaben. weiter

Diesmal ohne Brimborium
SZ-Exklusiv

Diesmal ohne Brimborium

RB Leipzig hat am Sonntag die zweite Chance, den Aufstieg perfekt zu machen. Tickets gibt’s nur noch auf dem Schwarzmarkt. weiter

Zahlreiche Frauen melden sich
Fall Höxter

Zahlreiche Frauen melden sich

Seit die tödlichen Misshandlungen von Höxter bekannt sind, melden sich immer mehr Frauen bei der Polizei. Die Zeugen hatten Kontakt zum Tatverdächtigen. Opfer sind aber wohl nicht unter den Anrufern. weiter

Vergiftete Süßigkeiten

Vergiftete Süßigkeiten

Weil er sich nach einem Streit an seinem Bruder rächen wollte, hat ein junger Mann aus Ostpakistan zahlreiche Süßigkeiten vergiftet und somit vermutlich 31 Menschen getötet. weiter

Sind NoPegida die Guten?
SZ-Exklusiv

Sind NoPegida die Guten?

Eine Studie hält die Anti- Pegida-Bewegung für eine Stütze der Zivilgesellschaft – anders als ihre Gegner. Doch auch NoPegida neigt zu fatalem Moralisieren und simpler Dämonisierung. weiter