Schulbauten in Dresden auf der Kippe

en in Dresden auf der Kippe

Der Stadt drohen in den nächsten Jahren schmerzhafte Einschnitte. Entgegen der bisher angenommenen positiven Steuerentwicklung klafft im Haushalt ein Loch von 126 Millionen Euro. Bei Großprojekten soll gespart oder die Grundsteuer erhöht werden. weiter

Gelände wird zu Wohnviertel

Robotron-Gelände wird zu Wohnviertel

Die ehemaligen Robotron-Häuser an der St. Petersburger Straße in Dresden sollen abgerissen werden. Ein Kasseler Unternehmen hat den Kaufvertrag unterzeichnet. Es will so schnell wie möglich neu bauen. weiter

t = Winter kalt

Katze fett = Winter kalt

Je fetter die Katze, desto härter der Winter: In einem Dorf im Erzgebirge soll anhand des tierischen Winterspecks der Verlauf der kalten Jahreszeit vorhergesagt werden. weiter

arze Null“ steht

Die „Schwarze Null“ steht

Mit dem ausgeglichenen Haushalt schreibt die schwarz-rote Koalition Geschichte. Schmiert die Wirtschaft aber noch stärker ab, dürfte die Partystimmung bald vorbei sein. weiter

es bisschen Erpressung

Ein kleines bisschen Erpressung

Der britische Premierminister will die Einwanderung aus EU-Ländern begrenzen - und macht dabei auch vor der Arbeitnehmerfreizügigkeit nicht Halt. Die Forderungen sind für ihn ein Schlüssel für den EU-Verbleib seines Landes. weiter

rettet Gladbacher Remis

Traumtor rettet Gladbacher Remis

Mit einem Traum-Freistoß hat Granit Xhaka die dritte Niederlage in Serie für Borussia Mönchengladbach in der Europa League verhindert. Das Spiel bei Villareal endete ohne Sieger. weiter

 mir Arbeit geben“
sz-exklusiv

„Du musst mir Arbeit geben“

Am Anfang bekam Birgit Masermann im Arbeitsamt Pirna noch Obst und Eier. In 25 Jahren als Vermittlerin hat sich viel geändert – nicht alles. weiter

GDL ringen um Fortschritte

Bahn und GDL ringen um Fortschritte

Verhandeln Bahn und GDL weiter, oder gibt es neue Streiks? Ein erweitertes Angebot stellt die Lokführer nicht zufrieden. Über Weihnachten soll es aber friedlich bleiben. weiter

Sammlung wiederentdeckt

Katagami-Sammlung wiederentdeckt

Über ein Jahrhundert blieb ein einzigartiger Schatz japanischer Kunst in einem Dresdner Museumsdepot verborgen. Dabei ist das Konvolut von Färbeschablonen von Samurai-Kimonos die weltgrößte Katagami-Sammlung. weiter